hoch

Nautours bietet Ihnen die Möglichkeit Segeln in Theorie und Praxis zu erlernen.

Unsere Theoriekurse finden in Bonn statt oder auch Praxis begleitend am jeweiligen Ort oder an Bord der Yacht.

Für Vereine oder Betriebsgruppen kommen wir aber auch gerne zu Ihnen und führen die Schulung vor Ort als Block- oder Wochenendkurse durch. Wollen sie das Segeln von der "Pieke auf" lernen, dann
bieten wir Jollensegeln in Kompakt- oder Wochenendkursen an.

Sie können aber mit dem Segeln auch gleich auf einer Kielyacht beginnen Wir beraten Sie gerne, sprechen Sie uns an!
Die Praxis im Jollensegeln und auf kleinen Kielyachten wird in unserer Segelschule in Mardorf am Steinhuder Meer durchgeführt.
Die Segelausbildung kann mit der Prüfung in Theorie und Praxis zum Erwerb des VDS-Segelgrundscheines, des VDS Segelscheins                                                                               YACHT oder des Sportbootführerscheines Binnen an der Nautours Sportboot- und Yachtschule abgeschlossen werden.

Segeln lernen Nautours Sportbootschule und Yachtschule Köln/Bonn/Siegerland

Die Segelausbildung kann auf einer Yacht im Mittelmeer, dem Atlantik, der Ostsee oder Nordsee und oder auf der Jolle oder                                                                                      kleinen Kielyacht  auf dem Steinhuder Meer, dem Ijsselmeer oder Grevelinger Meer durchgeführt werden.

Termine :

In der Vor- und Nachsaison finden die Kurse an den Wochenenden Samsatag und/oder Sonntag jeweils in der Zeit von 10 - 13 und/oder 14 - 17 Uhr oder nach Vereinbarung statt.

     "Segeln lernen"        Wochenkurse (Mo-Fr)   "Segeln lernen"         Wochenkurse (Mo-Fr)
  03.07. - 07.06. 07.08. - 11.08.
           28.04. - 01.05.  (1. Mai) 10.07. - 04.07. 14.08. - 18.08.
 25.05. - 28.05. (Himmelfahrt) 17.07. - 21.07.               21.08. - 25.08.
           03.06. - 05.06.  (Pfingsten) 24.07. - 28.07.               28.08. - 01.09.
 15.06. - 18.06. (Fronleichnam) 31.07. - 04.08.               und nach Vereinb.   

Kurszeiten täglich 09:30 - 12:30 Uhr oder 14:30 - 17:30 Uhr nach Absprache

In kleinen Gruppen von maximal 6 Segelschülern lernen Sie mit der Jolle umzugehen, Manöver zu verstehen, diese zu fahren und die Segel richtig einzustellen.
Mit diesem Kurs sind Sie bestens auf die Praxisprüfung für den Segel-Grundschein des VDS bestens vorbereitet.   

 

Segeln lernen ... und den Kurs mit den folgenden "Segelscheinen" abschließen:

VDS - Segel- und Catamaran - "Grundscheine"
Nachweis der Grundkenntnisse im Jollen- und Catamaransegeln in Theorie und Praxis mit schriftlicher und praktischer Prüfung (Mindestalter 14 Jahre). Dieser Segelschein berechtigt z.B. zum Segeln auf dem Dümmer und dem Steinhuder Meer.
________________________________________
VDS - Segelschein "Jolle / Kleine Kielyacht"
In einem zweiwöchigen Segelkurs (30 Stunden Praxis) und kursbegleitender Theorie (10 Stunden Theorie) lernen Sie Segeln und den sicheren Umgang mit der Jolle bzw. der kleinen Kielyacht. Das vom VDS entwickelte und von Frank Kleine Jäger verfasste Lehrbuch wird Sie beim Lernen begleiten. Der Kurs schließt mit einer Prüfung in Theorie und Praxis in unserer Segelschule vor Ort ab. Der Kurs kann auch an mehreren Wochenenden nach Absprache durchgeführt werden.

_______________________________________
VDS - Segelschein "Yacht"
In einem zweiwöchigen Segelkurs an Bord einer Kielyacht (30 Stunden Praxis) und kursbegleitender Theorie (10 Stunden Theorie) lernen Sie Segeln und den sicheren Umgang mit einer seegehneden Kielyacht. Das vom VDS entwickelte und von Frank Kleine Jäger verfasste Lehrbuch wird Sie beim Lernen begleiten. Der Kurs schließt mit einer Prüfung in Theorie und Praxis in unserer Segelschule vor Ort oder im Ausbildungsrevier (Nordsee, Ostsee, Mittelmeer) auf See ab. Der Kurs kann ggf. nach Absprache auch an mehreren längeren Wochenenden durchgeführt werden. Die Kenntnisse können durch Module in "Navigation", "Gezeitenkunde/Gezeitennavigation" und/oder "Genaker/Spinaker-Segeln" erweitert werden.
Mit diesen Kenntnissen, erweitert durch eine Motorbootschulung auf dem Prüfungsboot, erwerben Sie die Kennnisse und Fertigkeiten um sich zur Prüfung für den amtlichen Sportbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen (SBF-See) bei einem Prüfungsausschuss des DSV oder DMYV anmelden zu können. Dabei sind wir Ihnen gerne behilflich.
________________________________________
VDS Sailing - Junior 
In kindgerechter und spielerischer Form lernen die jungen Seglerinnen und Segler die Grundtechniken des Segelns auf der Optimist-Jolle und können den Kurs mit dem Sailing Junior abschließen (Mindestalter 8 Jahre). Die Überprüfung der Kenntnisse in Theorie und Praxis findet in unserer Segelschule vor Ort statt.
________________________________________
Sportbootführerschein 'Binnen' (SBF-Bin) unter Segeln und/oder mit Antriebsmaschine
Amtlicher Führerschein zum Befahren sämtlicher Binnengewässer mit einem Sportboot mit Antriebsmaschine mit mehr als 11,3 KW (15PS) soweit diese der Binnenschifffahrtsstraßenordung unterliegen.
Segelschein: Mindestalter 14 Jahre Motorbootführerschein: Mindestalter 16 Jahre
________________________________________
Sportbootführerschein 'SEE' (SBF-See)
Amtlicher Führerschein zum Befahren der Seeschifffahrtsstraßen mit einem Sportboot mit Antriebsmaschine von mehr als 11,3 KW (15PS).
Dieser Schein ist gleichzeitig Vorraussetzung für den Erwerb aller nachfolgenden Bootsführerscheine. Sportbootführerschein SEE: Mindestalter 16 Jahre
________________________________________
Sportküstenschifferschein (SKS)
Freiwilliger amtlicher Bootsführerschein für Segel- und Motoryachten mit denen die Küstengewässer bis zur 12-Seemeilen-Grenze befahren werden können. Vorraussetzung für den Erwerb dieses Scheins ist der Sportbootführerschein SEE.
Neben der theoretischen Prüfung wird eine praktische Prüfung durchgeführt, die auf See stattfindet. Bis zu dieser Prüfung müssen mind. 300 sm auf See als praktische Erfahrung durch einen „Seemeilennachweis" belegt werden.
Zur Vorbereitung auf die praktische Prüfung werden Ausbildungstörns mit anschließender Prüfung in verschiedenen Revieren (Ostsee, Nordsee, Mittelmeer) angeboten.
Sportküstenschifferschein SKS: Mindestalter 16 Jahre
Es wird empfohlen den SBF-See und den SKS als Kombination zu wählen, da ein großer Teil des Lehr- und Lernstoffs sowie der Prüfungsfragen identisch sind. Sie sparen Zeit und Kosten

Alle Preise hier

 

Alle Führerscheine SBF-BIN, SBF-See, SKS, SSS, SHS, Sprechfunkzeugnisse UBI, SRC, LRC Anmeldeformular hier oder hier geht es direkt zur Anmeldung

Wollen Sie an Bord IHRER eigenen Yacht ausgebildet werden, kommen wir gerne zu Ihnen an Bord und begeleiten Sie auch mit Ihrer Yacht zur Prüfung!
… mit uns auf dem richtigen Kurs !