hoch

Sporthochseeschifferschein (SHS)

Amtlicher, empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und/oder unter Segelnin der weltweiten Fahrt (alle Meere).
Dieser Führerschein ist zum Führen von Sportbooten, die gewerbsmäßig zur Ausbildung genutzt werden, vorgeschrieben.
Zulassung: ab 18 Jahren, Besitz Sportseeschifferschein, Nachweis von 1.000 Seemeilen auf Yachten im Seebereich (nach Erwerb des Sportseeschifferscheins) als Wachführer.

 

Theorie
Praxis
Führerschein Sporthochseeschifferschein SSS Anmeldeformular